Direkt zum Inhalt
Bitte warten...

    • Alois Lorenz Wendlinger wurde 1978 in Lienz geboren.• Ab dem 11. Lebensjahr besuchte er den Klavierunterricht an der Musikschule der Stadt Lienz.• Ab dem 13. Lebensjahr erhielt er regelmäßig Orgelunterricht bei Pater Richard Klotz OFM.• Ab Herbst 1998 übersiedelte er nach Graz, wo er an der Kunstuniversität mit dem Studium Katholische Kirchenmusik begann.• 2002 folgte die Bakkalaureatsprüfung.• Im Herbst 2002 begann er das Magisterstudium Katholische und Evangelische Kirchenmusik Studienzweige Chorleitung/Kantorenausbildung (Josef Döller) und Gregorianischer Choral (Franz Karl Prassl).• Die Magisterprüfungen in den einzelnen Fächern legte er zwischen Juni 2004 und Januar 2005 ab. Zur Zeit arbeitet er noch an seiner Magisterarbeit.• Seit Herbst 2005 studiert er auch IGP Gesang am Kärntner Landeskonservatorium.• Er ist Gründer und Leiter des 1996 in Tristach gegründeten Vokalensembles Singmazomm. Mit der Gruppe erreichte er im Jahre 1999 einen Bundessieg beim österreichischen Jugendmusikwettbewerb „Prima la musica“.• Zahlreiche Kurse, wie beispielsweise Meisterkurse beim Hilliard Ensemble 2000, 2001, 2002 oder die Sommerakademie für alte Musik in Innsbruck 2003 folgten. 2005 konnte das Ensemble als einzige österreichische Formation beim internationalen Vokalensemblewettbewerb in Tampere/Finnland das Finale erreichen. Im selben Jahr konnte die Gruppe einen 1. Preis beim Wettbewerb „A Liadl losts hearn“ des ORF Radio Tirol und des Tiroler Volksmusikvereins ersingen.• Als Solist der Grazer Domkantorei und Cantor der Grazer Choralschola war er bei verschiedenen Festivals im In- und Ausland tätig (u.a. Styriarte).• Zwischen 2003 und 2005 war er als Stimmbildner bei den Grazer Kapellknaben tätig.• Seit Februar 2005 ist Alois Lorenz Wendlinger Lehrer in den Fächern Stimmbildung, Musiktheorie, Kinderchor, Korrepetition und Orgel an den Landesmusikschulen Lienzer Talboden und Matrei/Iseltal.

    Tel: +43 650 6753333
    Mail: alois.lorenz@wendlinger.at

    Stimmbildnername
    Wendlinger Alois Lorenz