Direkt zum Inhalt
Bitte warten...

Chorleiter*innenbörse

Chöre und Ensembles suchen eine*n Chorleiter*in

Logo

„Wer dirigiert in Zukunft? “


Der Chor- und Orchesterverein Steinach, gegründet im Jahre 1905, also vor 117 Jahren, erlebte im Laufe dieser langen Zeit sehr gute, aber auch schwierige Zeiten mit Höhen und Tiefen.
In all den Jahren konnten schöne, anspruchsvolle Messen und verschiedenes Liedgut hauptsächlich im liturgischen Bereich der ganzjährigen Kirchenmusik aber auch in weltlicher und volkstümlicher Art, je nach Stilrichtung in Begleitung der Orgel, verschiedenen Orchester oder Ensembles, mit der heimischen Musikkapelle oder gemeinsam mit umliegenden Chören gestaltet werden.
Leider war es in den vergangen zwei Jahren aufgrund der Covid-Pandemie kaum möglich, Probentätigkeiten bzw. Auftritte abzuhalten. Umso erfreulicher war es nun, dass fast alle Sängerinnen und Sänger dem Chor treugeblieben sind. So konnte man die heurige Osterliturgie gemeinsam mit Instrumentalisten wieder musikalisch gestalten und erhielt auch zahlreiche positive Rückmeldungen aus der Bevölkerung.
Der Chor ist natürlich bemüht, weiterhin die Gemeinde und das Pfarrleben als eine wichtige regionale und kulturelle Einrichtung mit seinen musikalischen Beiträgen zu bereichern und so findet in nächster Zeit die heurige Generalversammlung statt, bei der die Vereinsführung neu gewählt wird. Dankenswerter Weise steht die derzeitige Chorleiterin noch zur Verfügung, betont aber auch aus privaten Gründen, dass man sich baldigst um eine langfristige Nachfolge der musikalischen Leitung umsehen muss. Die Suche nach einem/einer geeigneten NachfolgerIn ist nicht so leicht, ein Problem, das tirolweit besteht.
Ohne musikalische Leitung ist der Weiterbestand des Chores sehr schwer möglich und würde wahrscheinlich die Auflösung des Traditionsvereines nach sich ziehen. Dies ist dem derzeitigen noch amtierenden und auch dem neu zu bestellenden Vorstand in verantwortungsvollem Handeln vollkommen bewusst.
Die Vereinsführung ersucht und bittet daher alle InteressentInnen, sowohl aus dem regionalen Umfeld, aber auch über die Talschaft hinaus, um Kontaktaufnahme mit

Obmann Ing. Michael Werhonik
Email: m.werhonik@aon.at  bzw.
Obmann-Stellvertreterin Doris Leitner
Email: familie_leitner@aon.at


So hofft der Chor- und Orchesterverein Steinach mit unerschütterlicher Zuversicht, die Bevölkerung der Marktgemeinde auch weiterhin mit seinen Darbietungen unter dem Motto

' Musik verbindet '

zu erfreuen.

bild

 

Kirchenchor Mils bei Hall sucht Chorleiter:in


Der Kirchenchor Mils existiert schon seit sehr vielen Jahren. Nachdem unsere langjährige Chorleiterin die Leitung abgeben möchte, suchen wir ab Herbst 2022 einen neuen Chorleiter oder Chorleiterin, der/die mit uns Neues einstudiert oder Bekanntes auffrischt. Wir sind ein gemischter, 4-stimmiger Chor mit 32 Sängerinnen und Sängern. Unsere Proben finden 1x wöchentlich in Mils statt.
Als Kirchenchor gestalten wir hauptsächlich die Hochämter an Feiertagen. Wir verfügen über ein breites Repertoire an lateinischen und deutschen Messen und Liedern in verschiedenen Sprachen.
Möchtest du den Taktstock in unserer Gemeinschaft „schwingen“, dann melde dich bitte bei der Obfrau Veronika Kölli unter TelNr. 0664/4506963.

CC Mils

 

 

Stadtpfarrchor Wörgl sucht eine Chorleitung und Sängerinnen und Sänger

Seit Anfang 2022 sind wir ohne Chorleitung und können somit keine Proben abhalten.
Die Zeit drängt insofern schon, da "wer rastet - rostet", unsere Stimmen brauchen dringend Bildung.
Coronabedingt haben sich einige Chrormitglieder abgemeldet und möchten nicht mehr aktiv mitwirken.
Wir sind ein gemischter Chor, 4-stimmig, dzt. 14 Personen.

Wir gestalten hauptsächlich Messfeiern mit geistlichen Chorwerken, Motetten und Liedern. Zu den kirchlichen Festtagen Ostern, Weihnachten und zum Patrozinium haben wir bisher immer Orchestermessen gesungen, zu den Feiertagen im Kirchenjahr jedoch auch Messen a capella oder mit Orgelbegleitung, oder nur mit Liedern a capella gestaltet.
In den vergangenen Jahren hat sich ein stattliches Archiv an Notenmaterial verschiedenster Komponisten angesammelt, sodass wir aus einem breiten Spektrum auswählen können. Wir sind jedoch auch offen für Neues.
Wir haben im Tiefparterre des Tagungshauses Wörgl der Erzdiözese Salzburg den Probenraum für uns reserviert, Donnerstag ab 19:00 Uhr.

Konkret suchen wir eine Chorleitung, die uns auch einstudiert und Stimmbildung betreibt.
Für die Chorleitung gibt es eine Aufwandsentschädigung - nach Absprache.

Kontakt bitte unter:
stephan@filzer-freudenschuss.at
Betreff: Chorleitung

Obmann DI Stephan Filzer

Stadtpfarrchor Wörgl

 

Familienchor Lienz

Traditionell, rhythmisch, modern… dass wir begeistert bei der Sache sind, haben wir vor allem in den vergangenen Jahren bewiesen. Uns ist es auch ohne fixe Chorleitung gelungen, die Gemeinschaft zu halten und mit Hilfe von wechselnden ChorleiterInnen Gottesdienste, Taufen und Hochzeiten zu gestalten. Gemeinsam mit anderen Chören schafften wir sogar ein Gospelkonzert und die Mitgestaltung von Adventfeiern.

SINGEN macht uns und anderen FREUDE – doch wir brauchen Unterstützung. Sängerinnen und Sänger sind willkommen (vor allem Alt-, Tenor- und Bassstimmen), Chorleiter bzw. Chorleiterinnen ebenfalls – entweder befristet für einen Gottesdienst samt Proben, oder gerne auch dauerhaft.

Unsere Obfrau Carmen Prantl freut sich auf euer Interesse –
Telefon 0699/18136577 oder familienchor.lienz@gmail.com;

Das Ensemble Cantus Linum sucht eine/n Chorleiter/in

 

10 sangesfreudige Damen sind auf der Suche nach einer Chorleiterin/einem Chorleiter, Leins (Gemeinde Arzl) im Pitztal

3stimmig, vornehmlich für Messgestaltung bei Begräbnissen und an Feiertagen;

Anfrage an Maria Raich - Thöni:

 

 

+43 (0)664 73710956

Cantus Linum